ZWISCHEN DEN ZUSTÄNDEN

2011


Konzept, Schnitt, Regie:
Jens Höffken

Mit:
Jens Höffken

Kamera:
Markus Burgstaller


   
   
   





Dokumentation myoklonischer Zuckbewegungen auf dem laufenden Filmstreifen: einmal nüchtern, einmal betrunken, einmal verkatert.