TEXT, OBJEKT & PERFORMANCE

2016 Katalogseite DIDEROTS ELFMETER

Mit seiner großen Enzyklopädie gehörte Diderot zu den Wegbereitern der französischen Revolution. Mit einem "Spielertrick" manövrierte er seine aufklärerischen Gedanken elegant an der Zensur vorbei. Eine pointierte Darstellung.

2015 Katalogseite SPILL OVER 1968

Die drei Strömungen der 68er Revolte finden sich karikiert in drei lakonischen Notizen, in Deutschlandfarben auf große Stoffbanner gedruckt. Am Ende der subversiven Aktionen fehlt in den Verstecken meist der Korkenzieher.

  Katalogseite REVISION EINER IDEE

1888 erfindet Adolf von Kröner die Buchpreisbindung. 2013 stellt das Internationale Freihandelsabkommen die alte Idee erstmals in Frage. Auf drei Buchrücken ist der Wandel poetisch zusammengefasst: Untergebracht im Text der Preisetiketten.

  Katalogseite SCHICHTARBEIT DER LOOPINGBAUER

Eine technische Zeichnung und zwei Vorgänge. Fahrgäste fahren durch einen Looping. Und Schichtarbeiter errichten einen Looping. Beides lässt sich - lyrisch verdichtet - nebeneinander betrachten.

  Katalogseite STRIPPED BY TRANSLATION

Ein sprachlicher Striptease. Die Tänzerinnen der literarischen Nachtlokale sind bekleidet mit Umlaut-Punkten und Haceks. Durch die Übersetzung ins Englische werden sie entkleidet.

  Katalogseite DER ROMAN-FLEUVE DES 21. JAHRHUNDERTS

Jens Höffken schreibt den letzten Roman-Fleuve mit Kohledurchschlag auf drei Blättern Toilettenpapier.

2013Katalogseite NA ZÁTORCE

Ein entfalteter Papierflieger erzählt eine kleine Geschichte aus dem Prager Frühling. Ein Stück liebevoller Geschichtsfälschung.



Katalogseite
LA NOYÉE

Begleitet von der Pianistin Veronika Lehner singt Jens Höffken den Chanson von der "Ertrunkenen".



Katalogseite
TAT - 14

Ein ästhetisches Folien-Objekt erzählt die Geschichte des transatlantischen Telefonkabels anhand der Briefe sehnsüchtig getrennter Paare an seinen beiden Enden.





Katalogseite
HÜGEL IM SCHATTEN UND HÜGEL IM LICHT

Zehn Venushügel moderner Aktmalerei: Fünf behaart, fünf unbehaart. Dokumentiert in konkreter Poesie.



Katalogseite
4 JAHRE IN 4 MINUTEN

Vier Minuten lang zeichnet die Hand das Kreuz bei der CDU.

       

2012 Katalogseite
FRUCHTSTAND PRORA

Die Errichtung eines bonbonfarbenen Fruchtstandes vor der tristen Kulisse des alten "Kraft durch Freude"-Seebads auf Rügen. Altes Obst wird zu teuren Preisen verkauft.



Katalogseite
A GIFT TO THE WOMEN OF THIS WORLD

Lou Reed macht zwischen den Gesangsfragmenten "I'm..." und "just a gift to the women of this world" eine schöne Textpause. Ein Lob dieser Pause ist auf einer Preiselbeertorte dokumentiert.


Katalogseite
AN DE ECK STEIHT EN JUNG MIT'N TÜDELBAND

Veronika Lehner spielt Klavier und Jens Höffken singt den norddeutschen Shanty "An de Eck steiht en Jung mit'n Tüdelband".



Katalogseite
SCHWANENFÜTTERUNG

Am Kieselstrand der Altstadt von Steyr beschenkt Jens Höffken die Schwäne mit Schallplatten, Bildern und Büchern.


       


2011 Katalogseite

I'M NOT DAVID BOWIE AM I

Eine Reminiszenz an die 80er. Ein Musikalbum mit 10 Titeln, die Diskoklang mit Refrainthemen des Deutschen Experimentalfilms der Zeit verbinden: Popsongs über Werner Nekes.


  Katalogseite

HANDARBEIT I: FRISIEREN

Teil I der unvollendeten Reihe "Handarbeit". Jens Höffken schneidet und rasiert Haare.


  Katalogseite

ZWISCHEN DEN ZUSTÄNDEN

Dokumentation myoklonischer Zuckbewegungen auf dem laufenden Filmstreifen: einmal nüchtern, einmal betrunken, einmal verkatert.


       

2010 Katalogseite

SPONSORED EXORCISM

Am Rande der Eröffnung der Kulturhauptstadt "Ruhr 2010" werden die Sponsoren der Veranstaltung exorziert.


2009 Katalogseite

MOTOR EINS

Jens Höffken und Uwe Stahl feiern den Wahlerfolg der FDP. Sekt, Kuchen und Party-Accesoires werden verteilt. Dann wird ein lauter Motor angeworfen. Das Publikum flieht.

  Katalogseite

CLEANING EMOTIONS

Ein Werbevideo für Industrieroboter läuft. Uwe Stahl wäscht sich. Jens Höffken saugt den Boden.